INNOVATIONWORKSHOP

VOM PROBLEM ZUR DISRUPTIVEN INNOVATION IN NUR 2 TAGEN

MEHR ERFAHREN

Workshop Ziele


IDEATION

Mit unseren Experten nutzen wir vielfach erprobte Design Methoden, um neue Ideen und die nächste große Innovation in Ihrer Branche zu entwickeln.

RAPID DESIGN

Zusammen mit unseren Kunden haben wir eine Vorgehensweise entwickelt, die uns erlaubt innerhalb kürzester Zeit eine völlig neue Kundenerfahrung zu designen.

PROTOTYPING

Basierend auf Prinzipien von Design Thinking und Lean Start-Up konzentrieren wir uns auf echte Benutzererlebnisse und testen frühstmöglich unsere innovativen Prototypen mit Kundengruppen.



TAG 01 - IDEATION

1

ERKLÄRUNG RAPID INNOVATION

Einführung in Rapid Innovation und der zukunftsträchtigen konzeptionellen Bausteine für großartig digitale Lösungen. Vorstellung des Tagesablaufs und der anzuwendenden Innovationsmethoden.

2

SAMMLUNG HANDLUNGSFELDER

Erarbeitung der aktuellen Kundenhindernissen sowie der auffälligen Kundenpainpoints in Ihrer Branche und für Ihre Zielgruppen.

3

OUT OF THE BOX BENCHMARKING

Zuteilung der einzelnen Hindernisse an Teams zur Suche von digitalen Lösungsansätzen außerhalb der eigenen Branche. Skizzierung der gefundenen digitalen Services, die für definierte Herausforderungen eine inspirierende Lösung erfunden haben sowie Ausarbeitung der Lösungsbausteine.

4

INNOVATION DURCHREKOMBINATION

Die gemeinsam gesammelten Lösungsbausteine dienen als Inspirationsbasis, die zur Kombination neuer innovativer Lösungsansätze dienen. Jedes Team bringt notwendige Schlüsselinformationen und erste Entwürfe auf Papier. Darauf basierend werden weitere Varianten zur Lösungsidee erarbeitet.

5

LÖSUNGSHYPOTHESEN

Die beste Lösungsvariante eines jeden Teams wird in Form eines leicht erfassbaren Storyboards und einer persönlich begründeten Hypothese zu Papier gebracht, wie sich die zuvor definierten Herausforderungen am besten meistern lassen.


TAG 02 - RAPID PROTOTYPING

1

PRIORISIERUNG DER LÖSUNGSHYPOTHESEN

Die gemeinsam erarbeiteten Lösungshypothesen werden priorisiert und von zusammengestellten Teams zur Bearbeitung ausgewählt.

2

RAPID PROTOTYPING

Nach Definition der Lösungshypothesen startet gemeinsam die Prototyping-Phase. In dieser Phase wählen wir gemeinsam mit mehreren Teams einen der definierten Lösungshypothesen und generieren dazu einen innovativen Prototypen. Auf diese Weise kann sich das Team vorstellen, wie der neue Mobile oder Service Ansatz aussehen kann.

3

PROTOTYPE VORSTELLUNG

Die Ergebnisse der Prototyping Phase werden auf einer Prototype Wall plakativ aufbereitet. Im Anschuss werden alle Ergebnisse vorgestellt und zusammen im Team durch konstruktives Feedback ergänzt.

4

KPI DEFINITION UNDNÄCHSTE SCHRITTE

Zum Schluss werden die nächsten Schritte sowie die KPIs anhand deren wir die Lösungen testen wollen bestimmt.


WORKSHOP ERGEBNISSE

Nach jedem Sprint halten wir die Kernergebnisse in einer separaten Ergebnisbibliothek fest, die für Ihr Unternehmen die Grundlage setzt für die weitere zukünftige Innovationsarbeit. Sie setzen auf bestehende Arbeiten auf und verdoppeln Ihre Innovationsgeschwindigkeit.

Zusätzlich werden die wichtigsten Kernfragen definiert, mit denen sich Ideen, Features und Services priorisieren lassen um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, beim Kunden einen echten Mehrwert zu erzielen.

Als Ergebnis entstehen zehn Rapid Prototypen, die die innovativen Lösungshypothesen in Form von ersten Prototyp-Sketches erlebbar machen und als Grundlage für eine Detailausarbeitung dienen.

Jetzt unverbindlich anfragen